Wo wir waren (und wie schnell…)

seht ihr hier.

Auch dieses Mal war es eine reine Männerpartie mit Norbert, Detlef und Andreas (na gut, es hat geregnet…).

Wir freuen uns auf alle Fälle, wenn wir beim nächsten Lauf am 26.2. wieder Verstärkung bekommen (sowohl weiblich als auch männlich).

Rock on!