Bemerkenswert

Der Herbst, der Vollmond, die Schönheit(en), Frühstück und mehr

Die Schönheit des Herbstes bleibt uns Lauftrefflern ja nun leider (zumindest Mittwochs) verborgen, da wir uns ab 19:00 Uhr in der Finsternis fortbewegen (naja, gut, mit vielen Stirnlampen und Reflektoren ausgestattet ist es nicht ganz so schlimm).

Morgen um 19:00 Uhr traben wir wieder los und freuen uns auf und über jede/n, der und die sich uns anschliessen möchte, vielleicht auch einfach nur, um auszuprobieren, wie es so ist, in der Gruppe zu laufen (unter uns: es ist super!).

Dann steht uns nämlich eh schon ein turbulentes Wochenende bevor:

Am Samstag gibt es am Vormittag den Frühstückslauf ins 2 beans nach Kleinhöflein (Start 09:00 Uhr Gemeindeamt, wer mitwill, bitte bei Andreas melden: 0699-19055384).
Abends dann ins fantastische Tulipan zur langen Nacht der Museen, anschliessend (oder auch davor) zur herausragenden Birgit Sauer nach Eisenstadt in die Rathausgalerie.
Sonntags dann einer der zwei Lauf-Höhepunkte Eisenstadts, der City Run, bei dem auch einige unserer Lauftreffler in neuen Trikots (da werdet ihr Augen machen, mit welch tollen neuen Shirts uns Jack’s Disco Box da verwöhnt, produced by Teamsport Zens) antreten werden.

Too much information?
Alles nochmal langsamer und analog morgen, Mittwoch, 19:00 Uhr, Lauftreff.

Be there or be square!

Advertisements
Bemerkenswert

Happy birthday(s)!!

Poah, die Zeit verfliegt nur so (vor allem, wenn man Spaß hat).

So ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass wir am 25. September den bereits 4. Geburtstag des Trausdorfer Lauftreffs feiern konnten (na gut, wir haben schon etwas früher bei der fantastischen Grillerei gefeiert).

4 Jahre bedeuten einerseits recht viele Kilometer, 207 Laufmittwoche (einmal ist er tatsächlich ausgefallen – da war was mit Fußball und Nationalmannschaft und so), einige Pokale (zuletzt beim Föllig Hoppers Nightrun, aber auch davor viele), unzählige Gespräche und einige Freundschaften, geschlossen im Schweiße der Angesichter und auf staubigen Pisten. Von den vielen vielen Paaren Laufschuhen, die im Lauf der Jahre auf der Strecke geblieben sind, ganz zu schweigen…img_20170926_143132287.jpg

Also – happy birthday, Lauftreff, auf viele weitere gemeinsame Jahre!

Auch unsere allseits geschätzte Petra hat Geburtstag, und zwar am 27.9. – wie es der Zufall will, ein Mittwoch! Wir freuen uns darauf, eventuell einen Geburtstagslauf mit ihr gemeinsam machen zu dürfen.

Wer sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen will – Mittwochs, 19:00 Uhr, Gemeindeamt Trausdorf.

Be there or be square!

PS: Auch die Trailrunner unter der fachkundigen Führung von Norbert sind wieder aktiv und machen das Leithagebirge unsicher. Jeden Sonntag, Start 09:00 Uhr. Informationen direkt beim Lauftreff!

Bemerkenswert

Night Run Großhöflein – was für ein Spaß!

Staffel-Premiere für einige unserer Lauftreffler, Zusammentreffen und quatschen mit vielen tollen und netten Läufern und Läuferinnen und die sensationellen Plätze 1 (Andrea, Detlef, Bernd, Thomas, Robert) und 2 (Michael, Norbert, Lisa, Thomas, Andreas) in der Mixed Team Wertung!

Die Trausdorfer Tornados! (Foto: Helmut Pfeiffer, Bezirksblätter)
v.l.n.r.: Team 1 (Platz 2): Andreas, Norbert, Thomas, Michael, Lisa. Team 2 (Platz 1): Bernd, Andrea, Detlef (oben), Thomas, Robert (unten) Platz 3: Musikverein 4 Frauen und ein Todesfall

2 Pokale und die tollsten Preise bei der Tombola!

Föllig Hoppers, Gratulation zum fantastischen Event, wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.

Andrea mit Pokal, Thomas im Hintergrund

Bemerkenswert Die Trausdorf Tornados

Hey ho, let’s go!

Grüß euch alle miteinander,

nach einer anstrengenden Renn-Woche (X Cross Podersdorf Andrea, Spartan Oberndorf Robert und Detlef, Ebreichsdorfer Stadtlauf Marianna, Stefan und Andreas) ist es wieder mal Zeit, sich auf die wahren Werte des Laufens zu besinnen: Spaß und Erholung.
Wir haben das am Sonntag schon mal beim Season Closing Grillen ausprobiert, hat hervorragend funktioniert (danke an Andrea und Jakob für die Halle!).

wp-1505200362560-e1505200523231.jpg
Die Trausdorfer Tornados mit Anhang beim Grillen

Naja, nicht immer, aber zwischendurch schon mal wieder, damit man nicht die Lust am Laufen verliert. Wir traben morgen, Mittwoch, um 19:00 Uhr wieder los, die Stirnlampen werden dann schon mit dabei sein müssen und wir können Laufberichte von vielen Seiten erwarten.

Gleichzeitig ist es auch noch eine Lockerungs- und Planungseinheit vor dem ‚Sporty Weekend‘, das uns bevorsteht:
Am Samstag ab 13:00 Uhr veranstalten unsere Freunde von den Dieselbrüdern und einer der Volkslauf-Sponsoren, Bogenbau Weninger, in Kooperatinon mit dem Airport einen fantastischen Dreikamp, bestehend aus Traktor-Geschicklichkeits-Fahren, Gummistiefel-Weitwurf und Bogenschießen. Das Ganze findet bei der Fliegerkantine bzw. Airport statt, kulinarisch ergänzt durch das sehr gute ungarische Essen von Zoja. Infos gibt es hier.

Am Abend Showdown in Großhöflein beim Nightrun unserer Freunde Föllig Hoppers: 5 Runden a 1 km, bergauf bergab. Ziemlich fordernd, wir stellen uns mit zwei Teams a 5 Läufern und berichten nächste Woche. Nachher gibts Foodtruck-Essen!

Sonntag geht eine Gruppe des Lauftreffs um 09:00 Uhr ins Leithagebirge, unter der fachkundigen Führung von Norbert ist garantiert, daß sich niemand verläuft.

Ab 11:00 – 13:00 Uhr ist in Wulkaprodersdorf der Rote Nasen Lauf, an dem die gesamte Familie Steinbauer teilnimmt. Dort ist auch Autofreier Tag, zahlt sich also auch aus, mal vorbeizuschauen.

Aber vorher: Lauftreff am Mittwoch, ab 19:00 Uhr wird gelaufen, Start wie immer vor der Gemeinde.

Be there or be square.

Bemerkenswert

If you say run, I’ll run with you

Hallo zusammen,

geht es eigentlich mit oder ohne Musik besser, das Laufen? Was findet ihr?
Ich persönlich laufe lieber ganz ohne Beschallung und lasse meinen Gedanken freien ‚Lauf‘ – probiert habe ich es natürlich auch, mit Musik zu laufen, aber für mich ist es schwierig, wenn die Rundum-Geräusche ausgeblendet werden.
Allerdings wünsche ich mir schon, einmal zur Rocky-Fanfare ins Ziel zu laufen – geht sich aber sicher auch irgendwann mal aus.

Beim Lauftreff läuft ja keiner mit Musik im Ohr – kein Wunder, sonst könnte man ja nicht so hervorragend plaudern und sich über Gott und die Welt unterhalten. Dieser eine fixe Termin in der Woche, an dem sich Leute treffen, die sonst wenig Berührungspunkte hätten, spornt an und passt sich auch jedem Trainingsplan recht gut an (eine ‚ruhigere‘ Einheit pro Woche ist ja kein Fehler).

Auch morgen treffen wir uns wieder vor der Gemeinde Trausdorf und traben eine Runde. Nicht mehr lange, und wir müssen unsere Stirnlampen re-aktivieren, aber NOCH geht es ohne. Nutzen wir die Zeit.

Wie schon David Bowie singt: If you say run, I’ll run with you!

Be there or be square!

(Paul Walzer, danke nochmal für die Spitzen-Fotos!!!)

Bemerkenswert

Evening and night runs

Hallo zusammen,

vielleicht ist es euch auch schon aufgefallen, mir erst gestern abend: wenn man um 20:00 Uhr losläuft, braucht man schon eine Stirnlampe (oder viel Laternenlicht oder einen Vollmond)! Ganz schön wild, das bedeutet nämlich auch, dass sich der Sommer dem Ende zuneigt und wir hurtig auf den Herbst zusteuern.
AAAAAABER das ist ja an sich nichts Schlechtes: man muss halt nur ein bisserl mehr anziehen und Beleuchtung mitnehmen, dann klappt das alles.
Daher ziehen wir auch weiter jeden Mittwoch unsere Runden (wer errät, seit wann genau, darf mitlaufen! Wer es nicht errät, auch…) und schauen mal, wohin es uns morgen verschlägt. Nach dem grossartigen Renn- und Gatsch-Wochenende können wir davon ausgehen, dass es eher eine ruhige und nicht allzu schnelle Runde wird. Gratulation an Marianna, Csilla und die Dirt Boys Detlef und Robert, wir sind schon gespannt auf eure Helden-Stories.

Um nun den Bogen von den Evening Runs zum Night Run zu spannen: wir freuen uns, mit hoffentlich 2 5-er Teams beim fantastischen Night Run in Grosshöflein, einer Veranstaltung unserer Lauffreunde Föllig Hoppers, aufzuschlagen, um unseren Titel vom Vorjahr zu verteidigen!
Allen ambitionierten LäuferInnen können wir diesen Lauf und das Umfeld wirklich ans Herz legen, die Hoppers organisieren das Ganze hervorragend und kümmern sich um ALLES.

Morgen, 19 Uhr, Gemeindeamt Trausdorf:
Be there or be square!

Bemerkenswert

Was für ein fantastisches Lauf-Spektakel!

Liebe Leute,

wow, war das ein Spitzen-Samstag für einen fantastischen 3. Trausdorfer Volkslauf! Temperaturen unter 30 Grad, kühler Wind, herausragende Zeiten für alle Läufer!

Da kann man nur sagen, die Teilnahme am Lauftreff hat sich wohl für alle ausgezahlt, oder? Top-Zeiten und viel Spass – ich bin stolz auf euch und uns!

Übrigens, wenn auch du gerne in einer bunt gemischten Gruppe mitlaufen, interessante Gespräche führen, dir Tipps und Tricks von Lauf-Veteranen holen oder einfach nur mal schauen willst, wer wir eigentlich so sind und was hinter dem Lauftreff steckt – wir freuen uns sehr, wenn du zu uns dazustösst und unsere Gruppe bereicherst.

Wir treffen uns seit JAHREN jeden Mittwoch und laufen um 19:00 Uhr (pünktlich) vom Platz vor der Gemeinde Trausdorf los.

Be there or be square!

PS: Das wirklich Coole an so einem Lauftreff ist ja, dass hier Leute zusammenkommen, die sich sonst (wahrscheinlich) NIE getroffen hätten…und es geht immer gut!

Bemerkenswert

Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier?

Liebe Leute,

diese Fragen kann, nein muss man sich eigentlich stellen, denn es gibt in Wirklichkeit keinen besseren Tag, seine Form zu testen und ein bisschen Wettkampf-Luft zu schnuppern, als diesen Samstag beim Trausdorfer Volkslauf.

5 km laufend oder walkend ODER die große Challenge mit 10 km (das sind dann zwei Runden) absolvieren, dafür gibt es viele Gründe:

  1. Hey, es tut sich wieder was in Trausdorf! Die Gassen ablaufen, von den TrausdorferInnen bejubelt und angefeuert werden – wann sonst ist das (so leicht) möglich?
  2. Unser Bürgermeister, der sich sehr sportlich zeigt und letztes Jahr bereits mitlief, lädt ALLE TrausdorferInnen auf ein Getränk nach dem Lauf ein.
  3. Es gibt in Trausdorf total viele sehr gute LäuferInnen, wir sehen sie sehr oft allein laufen. Probiert doch mal ein Rennen aus, ihr werdet sehen, dass euch die ganze Atmosphäre und das Drumherum total taugen werden.

Es gibt sicher noch ein paar Gründe für jeden Einzelnen, sich anzuschliessen, ob es nun das prall gefüllte Startersackerl oder die handgemachte Medaille von Birgit Sauer ist.

Es wäre auf alle Fälle so richtig schön, wenn sich noch viele TrausdorferInnen (und natürlich auch alle anderen) anmelden und den 3. Trausdorfer Volkslauf zu einem sensationellen Event machen.

Gelegenheit, sich die Rennstrecke anzusehen, gibt es z.B. morgen, denn da wird der Lauftreff die Strecke nochmal per Messrad vermessen.

Wir starten um 19:00 Uhr von der Gemeinde weg.
As alwas – be there or be square!

Bemerkenswert

Jetzt gehts lo-hos!

Liebe Alle!

Nicht nur die österreichische Damen-Fussball-Mannschaft ist voll im Flow (wir drücken auf alle Fälle ganz fest die Daumen für das Match gegen Dänemark am Donnerstag 18:00 Uhr!!), sondern auch der Lauftreff (spürst du checkst du hörst du meinen Flow…). Übrigens meint Jakob, wir sollten als Spitznamen ‚Trausdorfer Blitze‘ haben – was haltet ihr davon?

Vorletzter Lauftreff-Termin vor dem fantastischen, einzigartigen und hervorragend tollen Volkslauf am 12.8., eine gute Gelegenheit, in der Hitze nochmal die Form zu testen und sich die Strecke anzuschauen.
Am Tag vorher ist übrigens der große und ebenso fantastische Ankick des Kirtags auf dem Sportplatz, und auch am Sonntag gibt es noch einen zünftigen Frühschoppen.

Das Organisations-Team

IMG_0963
Norbert, Mike, Petra, Andreas

rotiert schon, war auch schon flyern und freut sich (WIRKLICH) auf ein weiteres schönes Laufspektakel mit vielen hoffentlich fröhlichen Gesichtern.
Am nächsten Donnerstag werden die Startersackerl gefüllt und dann geht es auch schon so richtig los.

Wenn auch du in irgendeiner Form beim Volkslauf und / oder beim Lauftreff mitmachen möchtest, melde dich doch einfach bei mir: Andreas 069919055384.

Morgen, 19:00 Uhr, Lauftreff mit Treffpunkt Gemeindeamt Trausdorf.

As always – be there or be square!

Bemerkenswert

Der 3. Trausdorfer Volkslauf am 12.8.2017 / Kinderläufe, Nordic Walking, Ortsmeisterschaft, 5 und 10 km!

Es ist soweit -Plakat und Flyer sind gedruckt, und ihr werdet (hoffentlich) in nächster Zeit öfter mal über DAS hier stolpern:

Volkslauf Plakat 2017
Unser wunderschönes Plakat, designed by fantastic Zarah (https://de-de.facebook.com/atelierzarah/)

Auch das hier könnte euch interessieren: http://my1.raceresult.com/69668/registration?lang=de ebenso wie: AKurz2017

Die Lauftreffler werden in den nächsten Tagen und Wochen sicherlich auch bei der einen oder anderen Veranstaltung mit dabei sein, so z.B. beim Schulabschlussfest, aber auch beim Feuerwehr-Heurigen sowie bei der Ausstellung in der Pfarrscheune.
Wenn DU Fragen hast zum Lauf oder dich bei der Anmeldung nicht auskennst, kannst du dich gerne jederzeit an Andreas wenden: 0699-190 553 84 // a.steinbauer1975@gmail.com.

Wir freuen uns bereits jetzt auf eine tolle Veranstaltung!

Bemerkenswert

One day, baby

Hallo zusammen,

wann, wenn nicht jetzt?

Wo, wenn nicht in Trausdorf?

Wer, wenn nicht Du?

Wir laden alle LäuferInnen herzlich ein, sich heute abend um 19:00 Uhr vor der Gemeinde Trausdorf einzufinden und mit uns ein Runde zu drehen!
Es gibt viel zu besprechen, plaudern, lachen, Tipps auszutauschen, Rennstrategien zu erörtern und Vorbereitungen für den sicherlich fantastischen ersten Märzlauf in einer Woche zu treffen, bei dem wir überglücklich unsere Lauffreundin Petra wieder in unserer Mitte begrüssen dürfen!

Wer sich nicht sicher ist, ob er / sie heute wirklich mitmachen soll oder nicht doch lieber nächste oder übernächste Woche oder ab April, möge sich das hier anschauen.

Also: be there or be square!