…und es geht weiter

Liebe Leute,

auch heute um 19:00 Uhr trifft sich eine wilde Meute lustiger Läufer und Läuferinnen, um eine Runde in Trausdorf zu drehen.
Mit etwas Glück sind auch die Mäntlers dabei, die sich nach hervorragenden Leistungen im fürs Burgenland ja etwas untypischen Berglauf die Goldmedaille in der Burgenländischen Landesmeisterschaft im Berglauf Hohe Wand sicher konnten – wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die entsprechenden Geschichten von Höhenmetern und heraushängenden Zungen.

Don’t miss it!

Advertisements

Die Ergebnisse…

Liebe Leute,

die Lauftreff-Mitglieder räumen ab:

Marathon-Csilla absolvierte die 56 Höllenkilometer von Salzburg in der fantastischen Zeit von 10 Stunden und 13 Minuten und wird nun umbenannt in Ultra-Läuferin Csilla.

Die Familie Mäntler liess es sich nicht nehmen, in Oberpullendorf abzustauben:

Lisa wurde 1. in der Klasser U40 (YEAH), Michael konnte den 14. Platz in der Klasse ÜBER 40 erringen und der jüngste Mäntler, Stefan, wurde 10. bei den Knirpsen.

Der Lauftreff gratuliert recht herzlich zum Erfolg und freut sich über so tolle Läufer.

Aus aktuellem Anlass Lauftreff vorverlegt

Liebe Leute,

da diesen Mittwoch, genau von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr, das ‚Entscheidungsspiel‘ für Österreich in der EM stattfindet, haben wir beschlossen, den Lauftreff (nein, nicht ausfallen zu lassen, sondern) vorzuverlegen.
Wer Lust und Laune hat, mit uns eine Runde zu drehen, kann das diese Woche am DIENSTAG machen; Treffpunkt wie immer Gemeindeamt Trausdorf, wir laufen 50 – 60 Minuten, jeder ist uns herzlich willkommen!

Be there or be square!

Ultralauf in Salzburg / Badener 10er / Stadtlauf Oberpullendorf – der Trausdorfer Lauftreff ist dabei!

Liebe Leute,

ja, es stimmt, ein 55-km-Lauf mit einem Gesamtan- und -abstieg von über 1.500 m ist vielleicht nicht jedermanns Sache, und viele von uns sind froh, wenn Sie einen 10er / Halbmarathon oder Marathon schaffen.

Nicht so unsere Ultra-Läuferin ‚Marathon‘ Csilla, die nicht nur die 24-Stunden-Burgenland-Challenge in 18 Stunden schaffte (zur Erinnerung: immerhin 120 km), sondern nun auch diesen anspruchsvollen und spannenden Lauf in Angriff nimmt.

Die Mäntlers werden den Stadtlauf in Oberpullendorf attackieren, Marianna startet in Baden.

Liebe Csilla, liebe Lisa, liebe Marianna, lieber Michael – wir wünschen euch alles Gute und drücken die Daumen, dass es ein tolles Erlebnis wird und ihr munter und gesund wieder heimkommt!

Wir freuen uns schon auf die Rennbereichte nächsten Mittwoch.