Blut, Schweiß (und hoffentlich keine Tränen)

Liebe Laufinteressierte,

dieses Wochenende hat es in sich:

am Samstag 1. Oktober wird es blutig im Sozialzentrum – das Rote Kreuz lädt zum Blutspenden, von 09:00 – 12.00 und von 13:00 – 15:30 Uhr. Wer etwas Gutes tun möchte – hinschauen und Blut hergeben (alle Termine gibt es hier: http://www.roteskreuz.at/nocache/blutspende/blutspendetermine/)!
Auch ein paar Mitglieder des Lauftreffs werden diesmal wieder vertreten sein.

Am Sonntag dann erbebt die Eisenstädter Innenstadt von den Laufschritten der Teilnehmer des Landhauslaufs (http://www.landhauslauf-eisenstadt.at/), Nachmeldungen vor Ort sind noch möglich, der Lauftreff wird mit einer Staffel vertreten sein und wir wünschen viel Spass und Erfolg.

 

Advertisements

Geburtstagskind der Woche / Landhauslauf / Lauftreff

Liebe Laufinteressierte,

bevor wir mit allem anderen starten: Happy birthday und nur die allerbesten Glückwünsche unserem Geburtstagskind der Woche, der fantastischen Petra ‚PR-Liesl‘ (auf dem Bild rechts ganz vorne)!

Beim an diesem Wochenende stattfindenden Landhauslauf in Eisenstadt (Anmeldungen übrigens noch möglich, Staffelteilnahme bei Lauftreff-Läufern ebenso) starten auch wieder einige von uns, und wir drücken die Daumen, dass alles gut geht und ihr viel Spass habt! Ergebnisse dann nächste Woche…

Und – wie jeden Mittwoch treffen wir uns auch diesen Mittwoch wieder um 19:00 Uhr, jetzt brauchen wir schon die Stirnlampen, um nicht niederzufallen in der Dämmerung und Dunkelheit.

As always: 19:00 Uhr, Gemeindeamt Trausdorf.

Be there or be square!

Die Bilanz und die Vorfreude auf Mittwoch

Liebe Laufinteressierte,

ein lustiges und spannendes Renn-Wochenende ist vorbei, und wir können (mit ein bisschen Stolz) sagen, dass sich der Lauftreff Trausdorf total gut geschlagen hat!
Ergebnisse in nüchternen Zahlen:

Night Run Grosshöflein / Föllig Hoppers (grossartige Betreuung durch unseren Norbert):
– Thomas Mick über 5 km: 25:59:22 und Platz 19
– Staffel mixed / je 1 km: Lisa, Tanja, Petra, Andreas, Michael in einer Zeit von 23:08:26,
somit Platz 1 und POKAL (der erste gemeinsam errungen Pokal in dieser tollen
Zusammensetzung)

Wachau Halbmarathon:
– Marianna in 2 h 15 Minuten

Wachau Marathon:
– Csilla in 5 h 14 Minuten

Die Aufzählung beinhaltet natürlich einiges nicht, was uns umso stolzer macht, z.B. dass es Mariannas erster Halbmarathon war, den sie hervorragend gemeistert hat, oder dass Thomas Rennen eigentlich gar nicht mag und nur für den Lauftreff mitgemacht hat. Oder dass Michael das Staffel-Schlusslicht mit einer fantastischen Zeit von 3:57 Minunten / km gemacht hat.

Alles in allem kann man sagen: viele Lauffreunde hatten an diesem Wochenende viel Spass!

Detaillierte Berichte gibt es sicherlich beim Lauftreff diesen Mittwoch, 19:00 Uhr, Gemeindeamt Trausdorf.

Wie immer gilt: be there or be square!

Geburtstagskind der Woche / Bewerbe

Liebe Laufinteressierte,

ha! Noch ein letztes Aufbäumen des Sommers, und wir nehmen es heute laufend mit!

Wir freuen uns auf ein spannendes Renn-Wochenende, an dem nicht nur am Samstag der Night Run der Föllig Hoppers, sonder auch am Sonntag der Wachau (Halb-)Marathon über die Bühne gehen wird. Bei beiden Bewerben werden einige LäuferInnen des Lauftreffs mit dabei sein und wir drücken allen fest die Daumen, dass es reibungslose und erfolgreiche Läufe werden!

Gratulieren können wir nicht nur Michael Harnisch, der erfolgreich in einer sehr guten Zeit den X-Cross-Run in Podersdorf letzten Samstag absolvierte, sondern auch unserem Geburtstagskind des Monats, Thomas Mick – happy birthday (nachträglich), lieber Thomas!

Abschliessend noch ein Hinweis: diesen Samstag findet im Feuerwehrhaus die Veranstaltung ‚Sturmwarnung‘ statt – Start um 16:00 Uhr, open end.

Heute abend 19:00 Uhr, Gemeindeamt Trausdorf – be there or be square! Wir freuen uns auf euch!

 

Born to run (Springsteen – und wir)

Liebe Laufinteressierte,

der September bringt mit viel Wucht schlechtes Wetter, und wir wünschen allen, die von den Unwettern betroffen sind, alles Gute!

Bei uns in Trausdorf regnet es ’nur‘, das dafür lang und intensiv, ABER es scheint so, als ob wir am Mittwoch wieder mit schönem und warmen Laufwetter rechnen dürfen. Wie immer treffen wir uns um 19:00 Uhr vor der Gemeinde (obwohl sicherlich auch diesmal wieder einige Laufenthusiasten schon um 18:45 am Gemeindeplatz stehen werden…) und drehen eine gemeinsame Runde, die wir erst vor Ort besprechen und natürlich auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Läufers (m/w) abstimmen werden.

Wir freuen uns, wenn vielleicht genau DU diesmal dabei bist und mitrennst!

Be there or be square!